Home > Unterkünfte > Urlaub mit Hund > Kühlungsborn und Doberaner Land

Kühlungsborn und Doberaner Land

Unterkünfte für Hundefreunde in der Region Kühlungsborn und Doberaner Land

Das Ostseebad Kühlungsborn bietet ideale Voraussetzungen für einen gelungenen Urlaub. Entdecken Sie die beeindruckenden Gebäude im Stil der Bäderarchitektur.  Spazieren Sie mit Ihrem tierischen Liebling durch die Alleen, den Stadtwald oder auf Deutschlands längster Strandpromenade. An den ausgewiesenen Hundestränden kann Ihr Vierbeiner im kühlen Nass toben.
Wenige Kilometer entfernt liegt das Ostseebad Heiligendamm, Deutschlands ältestes Seebad. In Bad Doberan prägen klassizistische Bauten und die Perle der norddeutschen Backsteingotik, das Doberaner Münster, das Stadtbild. Eine Fahrt mit der Schmalspurbahn Molli von Bad Doberan nach Kühlungsborn versetzt Sie in vergangene Zeiten.
Mit uns finden Sie Ihre passende Unterkunft. Wir beraten Sie gern.

  1. weitere Ausstattung
Hundestrände an der Ostsee

In der Vor- und Nebensaison sind Hunde an allen Strandbereichen erlaubt. Unternehmen Sie mit Ihrem Vierbeiner ausgedehnte Spaziergänge am Meer oder lassen Sie ihn nach Herzenslust herumtollen. In der Hauptsaison gibt es ausgewiesene Hundestrände. Hier besteht Leinenpflicht. Im Sommer bietet das kühle Nass eine erfrischende Abkühlung. Passen Sie jedoch auf. Ihr Hund sollte nicht zu viel Salzwasser verschlucken. Nicht alle Tiere vertragen dies. Für sonnenempfindliche Hunde, vergessen Sie nicht, Sonnencreme einzupacken.

Hier finden Sie alle Hundestrände an der Ostsee auf einen Blick.