Home > Unterkünfte > Mecklenburg Vorpommern > Mecklenburg/Schwerin

Mecklenburg/Schwerin

Zahlreiche Pensionen, Appartements und Hotelzimmer laden Sie ein, Mecklenburger Kultur und Geschichte zu erleben und die weniger maritime aber nicht minder sehenswerte, romantische Facette Mecklenburg-Vorpommerns in der Region Mecklenburg-Schwerin zu entdecken. Zwischen Ostseeküste und Elbtalaue liegt diese authentisch schöne Urlaubsregion. Eine Landschaft aus Wäldern, Seen und hügeligen Abschnitten bietet phantastische Möglichkeiten zum Wandern, Radeln, Wassersport, Angeln oder auch Reiten. Hier bieten Ihnen Ferienwohnungen und Ferienhäuser die Möglichkeit, sich durch die attraktive Ausstattung und die allgemeine Wohlfühlatmosphäre, wie zu Hause zu fühlen.


Inmitten des Biosphärenreservats Schaalsee und dem Naturpark Elbtalaue finden die Besucher eine so intakte Natur vor, dass sich auch selten gewordene Tiere, wie Fischotter oder Biber genau beobachten lassen. Künstler, Denker, Individualisten fühlen sich in Mecklenburg-Schwerin zu Hause und zeigen Kulturfreunden an vielen Stellen ihre Ateliers, Werk- und Wirkungsstätten. Die norddeutsche Backsteinarchitektur, die vielen neckischen Dorfkirchen und Mühlen oder die bunten Fachwerkhäuser machen einen Ausflug in die Region Mecklenburg-Schwerin absolut lohnenswert.


Hotels, Pensionen und weitere Ferienobjekte rund um Schwerin, finden Sie hier:

 

 

Mächtige Schlösser, prächtige Gärten

Als Landeshauptstadt und älteste Stadt Mecklenburg-Vorpommerns hat Schwerin seinen ganz besonderen Charakter und eine beeindruckende Geschichte. Kulturelles Herzstück der Region ist zweifelsohne das Schweriner Schloss. Hier residierten einst die Herzöge des Landes und ließen sich von der prunkvollen Erscheinung der romantischen Architektur verzaubern. Heute entlockt es zahlreichen Touristen die „Ahs“ und „Ohs“, handelt es sich hier doch um eines der bedeutendsten Bauten der historischen Romantik Europas. Neben der atemberaubenden Architektur befinden sich insgesamt zwölf Seen im Stadtgebiet Schwerin.


Der Schweriner See ist mit einer Fläche von 61,54 Quadratkilometern der zweitgrößte See Norddeutschlands und auch er beherbergt eine artenreiche Flora und Fauna. Von einem Hotelzimmer oder Appartement in Seenähe, lassen sich hier die schönsten Panoramabilder einer intakten Wasserlandschaft aufnehmen.


Ebenso sehenswert präsentiert sich das noble Schloss Ludwigslust, welches durch seinen Schlosspark und dem Wasserspiel entlang des Geländes ein wahrer Blickfang ist. In einem Museum finden sich Informationen zu der Geschichte des Schlosses. Jedes Jahr im August findet unter dem Motto „Kleines Fest im großen Park“, ein Kleinkunstfestival statt, bei dem internationale Künstler ihre Werke präsentieren und das traditionsreiche Gelände des Schloss Ludwigslust mit moderner Kunstgeschichte neu beleben.


Weiterhin locken die alten Klosteranlagen Zarrentin und Rhena oder auch der Skulpturenpark im sommerlichen Parchim zu jeder Jahreszeit in die Region Mecklenburg – Schwerin. Ein Spaziergang durch die vielen verträumt – romantischen Anlagen, Sehenswürdigkeiten und die Natur bietet für Jung und Alt willkommene Erholung.

Buchungshotline
Schnell Buchen