Grevesmühlen

Grevesmühlen ist umgeben vom Blau der Seen und dem Grün der Wälder und liegt als idyllischer Ruhepol im schönen Nordwestmecklenburg. Eine Vielzahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern, aber auch Hotels und Pensionen befinden sich in und um der Stadt Grevesmühlen, die in der Nähe der Ostseeküste liegt.


Die größte Attraktion in Grevesmühlen ist das Piraten-Open-Air, das bereits seit 2005 stattfindet. Jährlich werden hier von Juni bis September spannende Piratengeschichten aufgeführt. Mehr als 100 pyrotechnische Effekte, Fechtszenen und Stunts warten auf den Besucher, der sich auf eine gelungene Kombination aus Schauspiel und spannender Unterhaltung freuen darf. Verstärkt wird das Ensemble des Piraten-Open-Airs in Grevesmühlen durch bekannte Stars wie bspw. Martin Semmelrogge, Rocco Stark, Peter Bond oder Katy Karrenbauer.

Verbinden Sie doch Ihren Besuch im Piraten-Open-Air Grevesmühlen mit einem Kurztrip an die Ostsee. Passende Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Ihren Urlaub an der Ostsee finden Sie hier:

Objekte in Grevesmühlen und Umgebung

Objekte 1 bis 10 von 34
« Erste ‹ zurück 1-10 11-20 21-30 31-34 vor › Letzte »

* Jugendherberge Beckerwitz DJH 992

Jugendherberge Beckerwitz ab: 19 EUR
Ort: Hohenkirchen OT Beckerwitz
max. Personen: 100
Haustiere: mit Einschränkungen
Bewertungen: 5 (von 6) Punkten bei 1 Bewertung(en).
Kategorie:

Campingplatz, Jugendherberge, Jugendhotel


* Jugendzeltplatz Beckerwitz DJH 992 / 1

ab: 12 EUR
Ort: Hohenkirchen OT Beckerwitz
max. Personen: 12 (Kleinkinder kostenfrei bis 2 Jahre)
Haustiere: mit Einschränkungen
Bewertungen: 4 (von 6) Punkten bei 1 Bewertung(en).
Kategorie:

Campingplatz, Jugendherberge, Jugendhotel


Ferienwohnung mit Pool in Schönhof F 800

Pool im Garten ab: 35 EUR
Ort: Grevesmühlen
max. Personen: 4 (davon mind. 2 Kinder bis max. 17 Jahre)
Haustiere: nein
Bewertungen: 5 (von 6) Punkten bei 7 Bewertung(en).
Kategorie:

Ferienwohnung, Ferienzimmer/Privatzimmer


* Grüne Wiek - design - Baumhausdorf Beckerwitz DJH 531

ab: 99 EUR
Ort: Hohenkirchen OT Beckerwitz
max. Personen: 5
Haustiere: mit Einschränkungen
Bewertungen: 5 (von 6) Punkten bei 1 Bewertung(en).
Kategorie:

Jugendherberge, Jugendhotel, Pension/Gästehaus


B1 Boje

Reethaus Boje ab: 75 EUR
Ort: Hohenkirchen OT Beckerwitz
max. Personen: 6 (Kleinkinder kostenfrei bis 3 Jahre)
Haustiere: mit Einschränkungen
Bewertungen: 5 (von 6) Punkten bei 7 Bewertung(en).
Kategorie:

Ferienhaus, Reetdachhaus


C3 Löwe

ab: 100 EUR
Ort: Hohenkirchen OT Beckerwitz
max. Personen: 11 (davon mind. 1 Kind bis max. 2 Jahre) (Kleinkinder kostenfrei bis 2 Jahre)
Haustiere: mit Einschränkungen
Bewertungen: 5 (von 6) Punkten bei 8 Bewertung(en).
Kategorie:

Ferienhaus, Reetdachhaus


B5 Storch

Außenpool ab: 70 EUR
Ort: Hohenkirchen OT Beckerwitz
max. Personen: 6
Haustiere: nein
Bewertungen: 5 (von 6) Punkten bei 5 Bewertung(en).
Kategorie:

Ferienhaus, Reetdachhaus


Windrose

Hotel mit Palmen ab: 180 EUR
Ort: Hohenkirchen
max. Personen: 16
Haustiere: nein
Bewertungen: 5 (von 6) Punkten bei 1 Bewertung(en).
Kategorie:

Ferienhaus


A04 Seestern

ab: 75 EUR
Ort: Hohenkirchen OT Beckerwitz
max. Personen: 6 (Kleinkinder kostenfrei bis 3 Jahre)
Haustiere: nein
Bewertungen: 5 (von 6) Punkten bei 2 Bewertung(en).
Kategorie:

Ferienhaus, Reetdachhaus


Ferienhaus Möwe

ab: 60 EUR
Ort: Hanshagen
max. Personen: 4
Haustiere: erlaubt
Bewertungen: 5 (von 6) Punkten bei 12 Bewertung(en).
Kategorie:

Ferienwohnung


Objekte 1 bis 10 von 34
« Erste ‹ zurück 1-10 11-20 21-30 31-34 vor › Letzte »

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Grevesmühlen

Wer einmal dem Alltag entfliehen möchte, ist in Grevesmühlen sehr gut aufgehoben. Ob Strandurlaub oder Aktivurlaub. Grevesmühlen bietet für jeden etwas. Sie finden hier neben Bungalows und Appartments auch Reetdachhäuser Ferienhäuser mit Pool oder Kamin.

 

Ein Besuch in Grevesmühlen an der mecklenburgischen Ostseeküste lohnt sich

 

Grevesmühlen hat eine lange Geschichte aufzuweisen. Grevesmühlen ist eine der ältesten Städte Mecklenburgs. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte 1226. Am Marktplatz soll es sogar einmal eine Burg gegeben haben und auch von einem Schloss, das in einem Großfeuer zerstört wurde, ist die Rede. Die Burg und auch die frühere Stadtbefestigungsanlage zeigen wie bedeutend Grevesmühlen im Mittelalter war.

 

Eines der Zeitzeugnisse ist die Backsteinkirche St. Nikolai aus dem 13. Jahrhundert, die im Sommer zu klangvollen Konzerten einlädt. Interessiert an Backsteinarchitektur? Sollte das Wetter bei Ihrem Urlaub im Ferienhaus Grevesmühlen mal nicht so gut sein, finden Sie im Umland von Grevesmühlen eine Vielzahl an sehenswerten Kirchen, die aus den typisch norddeutschen Materialien Backstein und Feldstein gebaut sind. Auch Gutsanlagen und Schlösser sind hier zu finden, teils restauriert und bewirtschaftet, teils im Dornröschenschlaf verharrend. Uralte Hünengräber entdecken Sie im Everstofer Forst bei Grevesmühlen. Wald und Umgebung lassen sich per Rad und zu Fuß bestens erkunden. Die umliegenden Seen laden zum Baden ein und auch die Ostsee ist nur 12 km entfernt. In Grevesmühlen können sie die Holländer-Windmühle von 1878 entdecken – statt Korn zu mahlen, wird hier heute Glas geblasen. Die Malzfabrik der Stadt ist eines der bedeutendsten und größten Industriebaudenkmäler Norddeutschlands und heute Verwaltungsgebäude. Ausflüge in die Hansestädte Wismar, Rostock und Lübeck sowie die Landeshauptstadt Schwerin sind empfehlenswert.

 

Wussten Sie schon, dass Grevesmühlen im Volksmund auch Kreihnsdörp genannt wird?

Im Mittelalter erhielt Grevesmühlen wie bereits erwähnt Stadttore. Gleichzeitig hatten die Bauern das Problem, dass sie zu viel Heu und Getreide von Ihren Erntewagen verloren. Eine Lösung musste her. So kam ein Fremder in die Stadt und erzählte einem Jungen, dass in seiner Heimat „Weesbäume“ (=Wiesenbäume“) auf die Erntewagen gebunden werden, damit die Ladung beim Transport nicht runterfallen kann. Bei der darauffolgenden Ernte stellte der junge Grevesmühlener seine neue Erfindung vor. Allerdings legten die Bauern den Baumstamm nicht längs, sondern quer zur Fahrtrichtung über den Anhänger. So passten die beladenen Erntewagen natürlich nicht durch die neuen Stadttore. Stundenlang überlegten die Bauern, wie Sie die Stadttore von Grevesmühlen bezwingen könnten. Sogar von einer Verlegung der Tore war die Rede. Da setzte sich eine Krähe auf das Tor und rief  „Scharp vöhr!“ (Also das scharfe Ende nach vorne.) Gesagt, getan – der Baumstamm wurde in längs zur Fahrtrichtung platziert und der Erntewagen passierte das Stadttor. Seitdem werden die Einwohner von Grevesmühlen auch Krähen genannt.

Piraten-Openair
Tickets und weitere Informationen zum Piraten-Openair in Grevesmühlen erhalten Sie hier
Buchungshotline
Schnell Buchen