Home > Presse > Urlaub an der Ostsee mit dem Hund – Eine Auszeit für Hund und Herrchen
28.01.2015

Urlaub an der Ostsee mit dem Hund – Eine Auszeit für Hund und Herrchen

In den Reisemonaten März bis Mai und September bis November bietet das Tourismuszentrum an der Ostsee einen besonderen Bonus. Auf Wunsch wird dann das Hundefutter gratis direkt in das Ferienhaus geliefert.


Haustierfreundliche Feriendomizile

Badespaß ohne Leinenpflicht und Zeit für den Freund auf vier Pfoten. Hunde sind Partner in allen Lebenslagen und sollten auch im Urlaub mit von der Partie sein.


Das Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste (TMO) vermittelt für den Ostseeurlaub mit Hund Ferienhäuser und Ferienwohnungen, in denen auch Haustiere ausdrücklich willkommen sind. Bei der Ausstattung eines hundefreundlichen Quartiers sind einige Kriterien von besonderer Bedeutung. So sollte das Ferienquartier im Haus und auch im Garten genügend Platz für Mensch und Tier bieten. Bei einigen Hunden ist es von Vorteil, wenn das Grundstück zusätzlich umzäunt ist. Steht der Badespaß im Urlaub im Vordergrund, sucht man das Quartier idealerweise in der Nähe eines Hundestrandes. Hund und Herrchen müssen dann keine weiten Wege mit dem Auto auf sich nehmen. Diese Punkte wurden bei der Gestaltung der Angebote für den Urlaub mit dem Hund im Ferienhaus oder in der Ferienwohnung an der Ostsee berücksichtigt.

 

Für einen Urlaub mit fünf Übernachtungen im haustierfreundlichen Ferienhaus mit umzäuntem Grundstück, Kamin und Sauna zahlen Hundeliebhaber im März 305 Euro zuzüglich Nebenkosten. Die Wohlenberger Wiek, ein flaches Ostseegewässer nahe Boltenhagen, ist mit 100 Metern nur einen Spaziergang entfernt.

 

Gratis Futter für den Urlaub mit Hund an der Ostsee

In den Reisemonaten März bis Mai und September bis November bietet das Tourismuszentrum an der Ostsee einen besonderen Bonus. Auf Wunsch wird dann das Hundefutter gratis direkt in das Ferienhaus geliefert. So einfach geht es: Beim Abschluss einer Buchung von mindestens fünf Übernachtungen teilen die Gäste das bewährte Futter mit. Dieses wird bestellt und liegt bei Anreise in ausreichender

 

Menge und kostenfrei bereit. Hundebesitzer sparen so bares Geld und Platz im Reisgepäck.

 

Die Ostsee – ein ideales Ziel für den Urlaub mit Haustier

Die Ostsee und deren angrenzende Flachgewässer bieten ideale Voraussetzungen für den Urlaub mit dem Hund. Ein flacher Wassereinstieg ermöglicht das unbeschwerte Toben im Salzwasser, ausgewiesene Hundestrände jede Menge Platz für gemeinsame Bewegung. Hier erleben die Tiere Badespaß ganz ohne Leinenpflicht. In der Nebensaison sind Hundehalter an allen Strandabschnitten mit ihren Tieren willkommen. Neben Strandspaziergängen sind ebenso Radtouren möglich, die durch den Vierbeiner begleitet werden.

 

Weitere Informationen zum Ostseeurlaub mit dem Hund und der Buchungsaktion: Gratis Hundefutter für den Ostseeurlaub unter: http://www.tourismuszentrum-ostseekueste.de/unterkuenfte/urlaub-mit-hund.html.

 

Pressekontakt:

Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste GmbH

Evelyn Tatewosjan/ Öffentlichkeitsarbeit

Kühlungsborner Straße 2, 18236 Kröpelin
Tel.: 03 82 92 – 86 157 | Fax: 03 82 92 – 86 145
Email: tatewosjan@remove-this.auf-an-die-ostsee.de/Internet: www.auf-an-die-ostsee.de


Danke für ihre Empfehlung

Pressekontakt

 

Evelyn Tatewosjan (geb. Zecher)
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 03 82 92 – 86 157
Fax: 03 82 92 – 86 145