Home > Presse > Ferienunterkünfte in Grevesmühlen bald im Internet buchbar
24.09.2013

Ferienunterkünfte in Grevesmühlen bald im Internet buchbar

Die Stadtinformation Grevesmühlen möchte in Zusammenarbeit mit dem Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste (TMO) die Auslastung der Unterkünfte durch Online Buchungen steigern. Ein Informationsabend am 27. September 2013 gibt die Möglichkeit für ein persönliches Kennenlernen, Fragen und den Erfahrungsaustausch.


„Das Internet gilt als das wichtigste touristische Marketing- und Vertriebsinstrument“, sagt Dorina Reschke, Leiterin der Stadtinformation Grevesmühlen. Damit die Ferienvermieter in und um Grevesmühlen auch davon profitieren, hat sich die Stadtinformation für die Zusammenarbeit mit dem Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste entschlossen. Als Kompetenzzentrum für regionale Ferienvermieter steigert das TMO seit 1997  die Auslastung und Qualität der Unterkünfte an der Ostseeküste.

 

„Dabei stehen für das Tourismuszentrum nicht die großen Ostseebäder im Vordergrund der Vermarktung und Vermittlung, sondern die gesamte Ostseeregion mit dem attraktiven Umland“, so Anneke Jensema, Geschäftsführerin des regionalen Tourismusbetriebes.

Gästeanfragen, die das Tourismuszentrum erreichen, sind selten ganz gezielt auf einen Ort gerichtet. Die Ostseeküste steht als Region auf dem Urlaubsplan und damit beginnt unsere individuelle Beratungsleistung, so Frau Jensema. Die Gäste kennen zum Teil die Ostseebäder als Zugpferde unserer Region, jedoch oft nicht das ebenfalls attraktive Umland. Dass dieses für die Reisenden ebenso interessant und beliebt ist, spüren wir bei unserer täglichen Buchungsarbeit.

 

 

 

Für die Ferienvermieter in und um Grevesmühlen bedeutet die Zusammenarbeit mit dem TMO eine verbesserte Darstellung und Vermarktung ihrer Angebote. Das Tourismuszentrum übernimmt die Betreuung der Ferienobjekte und Datenpflege im Online Buchungssystem. „Unsere langjährige Erfahrung im Umgang mit regionalen Urlaubsanbietern ist für uns zu einem Schatz geworden“, sagt Frau Jensema. Diese Erfahrungen wird das TMO gern an die ansässigen Vermieter weitergeben.

 

Die Urlaubsregion Klützer Winkel entschloss sich vor zwei Jahren für die Zusammenarbeit mit dem TMO und übergab diesem die Vermittlertätigkeit. Seither sind die die Ferienunterkünfte im Klützer Winkel in einem flächendeckenden Netzwerk online buchbar. Darüber hinaus werden die Unterkünfte in der Stadtinformation Klütz direkt angeboten und gebucht. Allein in 2013 konnten bislang etwa 4200 zusätzliche Nächte durch das Tourismuszentrum gebucht werden.

 

 Das Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste wurde 1997 mit Sitz in Kröpelin, zentral zwischen den Hansestädten Wismar und Rostock gelegen, gegründet. Die Besucher- und Informationszentren an den Ostseeautobahnen A19 und A20 sind die Anlaufstellen des TMO für Urlaubsgäste. Das Team besteht aus 15 Kollegen sowie einem Azubi und

kann in 2013 mit bisher 3,3 Mio. Euro Buchungsumsatz für die Vermieter ein erfolgreiches Urlaubsjahr verzeichnen.

 

Die Stadtinformation wird zum Thema Zimmervermittlung und Zusammenarbeit mit dem Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste am 27. September ab 18 Uhr einen Informationsabend im Rathaussaal 1, in Grevesmühlen durchführen. Interessierte Ferienvermieter sind herzlich zu diesem Termin eingeladen.

 

Weitere Informationen: Stadtinformation Grevesmühlen, Kirchplatz 5, 23936 Grevesmühlen, Frau Dorina Reschke.

Tel.: 03881 – 72 31 42

E-Mail: d.reschke@grevesmuehlen.de


Danke für ihre Empfehlung

Pressekontakt

 

Evelyn Tatewosjan (geb. Zecher)
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 03 82 92 – 86 157
Fax: 03 82 92 – 86 145