Home > Presse > Familienfreundliche Ferien an der Ostsee
18.03.2015

Familienfreundliche Ferien an der Ostsee

Mecklenburgische Ostseeküste: Neues Portal mit vielen Informationen für Familien (djd).


Mit seinen langen Stränden, kleinen Buchten, unzähligen Seen und weiten Wäldern gehört Mecklenburg-Vorpommern zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Vor allem Familien zieht es in den hohen Norden. Denn vom Urlaub auf dem Bauernhof über hübsche Ferienhäuschen direkt am Strand bis zum geräumigen Appartement gibt es dort kinderfreundliche Unterkünfte buchstäblich wie Sand am Meer.


Bei der Auswahl des Quartiers hilft das Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste mit dem neuen Portal www.ostsee-kinder-land.de. Hier haben Eltern für Eltern jede Menge Tipps für entspannte Urlaubstage von Boltenhagen über Kühlungsborn bis hin zum Stettiner Haff zusammengestellt. Die verzeichneten Gastgeber sind ganz auf kleine Urlauber eingestellt und kümmern sich gern um viele Kleinigkeiten, die Familienferien unkompliziert machen.

So stehen Kinderbett, Babyfon, Wickelunterlage und Hochstuhl meist schon bei der Ankunft bereit, auf Wunsch gibt es oft auch einen Babysitterservice, in den Reisemonaten April, Juni und September außerdem ein kostenloses Windelpaket. Wer mit älteren Kindern reist, freut sich über Angebote wie Spielzimmer, Spielgeräte im Garten, Ferienschwimmkurs, Animationsprogramm und den umfangreichen Veranstaltungskalender auf der Website. Mehr Tipps gibt es auch beim Verbraucherportal Ratgeberzentrale.de. Alle familienfreundlichen Unterkünfte findet man direkt auf www.ostee-kinder-land.de.

Foto: VMO Alexander Rudolph


Danke für ihre Empfehlung

Pressekontakt

 

Evelyn Tatewosjan (geb. Zecher)
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 03 82 92 – 86 157
Fax: 03 82 92 – 86 145