Home > Presse > 15- jähriges Firmenbestehens des Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste
23.05.2012
Kategorie: Presse

15- jähriges Firmenbestehens des Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste

„Fünfzehn“ lautete die Zahl des Tages am vergangenen Dienstag in Kröpelin. Denn am 15.5.2012 lud das Tourismuszentrum Mecklenburgische Ostseeküste (TMO) anlässlich des 15- jährigen Firmenbestehens 15 Ferienvermieter zu einem Sektfrühstück in die Geschäftsstelle nach Kröpelin.


 

Alle 15 geladenen Partner begleiten das Tourismuszentrum als regionale Zimmervermittlung und Reiseveranstalter für Mecklenburg-Vorpommern vom 1. Tag der Firmengründung 1997 bis heute. „Aus 15 Partnern sind mittlerweile 800 geworden, denen allen ein ganz besonderer Dank gilt“, betonte Anneke Jensema, Geschäftsführerin des TMO. „Nur mit gemeinsamen touristischen Produkten und Dienstleistungen und sind wir in der Lage, Gäste für unsere schöne Urlaubsregion zu begeistern“, so die Touristikerin. Und so gab es als kleine Aufmerksamkeit individuell gestaltete Postkarten der Ferienunterkünfte.

 

Mit von der Partie waren die 15 Kollegen des TMO, von denen Karina Klein, Astrid Gatzke und Doris Schlotmann das Team von der ersten Stunde an unterstützen.

In den letzten 15 Jahren entwickelte sich das Tourismuszentrum stetig zu einem Kompetenzzentrum für Ferienvermieter und touristische Dienstleister. Neben der kostenlosen Aufnahme und Aktualisierung im landesweiten Buchungssystem bietet das TMO einen umfangreichen Betreuungsservice für Vermieter. Von der Gästevermittlung, Schlüsselübergabe über Endreinigung und Abrechnung liefert das TMO diesen Service aus einer Hand.

Qualitätsgarant für eine Ferienunterkunft sind die Sterne des Deutschen Tourismusverbandes. Das offizielle Zertifizierungsverfahren wird seit 2006 durch das Tourismuszentrum im Bereich Bad Doberan, Heiligendamm,

 

Nienhagen, Neubukow und Kröpelin durchgeführt und stößt auf immer mehr Resonanz. Ende April ging die neu gestaltete Internetseite www.auf-an-die-ostsee.de an den Start. Das funktionale Urlaubsportal verfügt neben dem praktischen Buchungsbereich über eine umfangreiche Informationsplattform für Ferienvermieter.

„An einer Stelle konnten wir die Marke 15 allerdings nicht halten, so Anneke Jensema. Bislang gab es in jedem Firmenjahr ein Firmenbaby, in 2012 allerdings nicht. Oder doch – unsere neu gestaltete Internetseite auf-an-die-ostsee.de“.

 

Bildermaterial


Danke für ihre Empfehlung

Pressekontakt

 

Evelyn Tatewosjan (geb. Zecher)
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 03 82 92 – 86 157
Fax: 03 82 92 – 86 145