Weihnachtsmarkt Wismar

Stillvoll umrahmt vom hell erleuchteten Rathaus, der Wasserkunst und den altehrwürdigen Giebelhäusern wird auf dem historischen Wismarer Marktplatz vom 23. November bis zum 21. Dezember 2015 der traditionelle "Wismarer Weihnachtsmarkt" stattfinden.


Am 28. November besucht der Weihnachtsmann den Markt. Man erzählt, dass er alljährlich aus dem skandinavischen Wald über die Ostsee nach Wismar kommt. Er wird von den Wismarern und Gästen am Alten Hafen empfangen und fährt dann in einer Kutsche begleitet von seinem Gefolge aus Märchenfiguren und unzähliger schaulustiger Kinder zum Marktplatz.

Blechbläser erklingen vom Rathausbalkon und überall duftet es nach Glühwein, Eierpunsch und heißer Schokolade sowie nach weihnachtlichen Leckereien wie gebrannten Mandeln, Schmalzgebäck, glasierten Äpfeln...

Verschiedene Angebote von Gaumenfreuden, aber auch Kunstgewerbliches und Weihnachtliches, Geschenkideen sowie Erzeugnisse aus dem Erzgebirge und Thüringen erwarten die Gäste. An vielen Ständen gibt es Glühwein, der nach Originalrezept zubereitet wird.

Während der gesamten Zeit schaut natürlich der Weihnachtsmann immer wieder nach dem Rechten und bearbeitet die Wunschzettel der kleinen Hanseaten und der Gastkinder aus dem Weihnachtsbriefkasten. Auf dem Kinderweihnachtsmarkt laden die Backstube, das Töpferhäuschen und eine kleine Werkstatt zum Kerzenziehen ein und Geschenkegestalten ein.

Ein besonderes Highlight findet am 3. Advent statt, dann hat ein mobiler Glockenspieler seinen großen Auftritt.

 

Öffnungszeiten: 23.11. bis 21.12.2015

Täglich von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Feierliche Eröffnung durch den Weihnachtsmann: 28.11.2015, 14:00 Uhr

 

Standort: auf dem historischen Wismarer Marktplatz

Fotonachweis:  © Volster & Presse Hansestadt Wismar

Schnell Buchen
Buchungshotline