Home > Ostseemagazin > Aktuelles

Aktuelles

Pfingsten - Veranstaltungen

 am 14.05.2013 um 13:41 Uhr

Beste Unterhaltung verspricht der Pfingsturlaub an der Ostseeküste. Geboten wird ein unterhaltsamer Mix aus Veranstaltungshighlights. Von klassisch kulturell bis stürmisch rasant.

 

 

Das Ostseebad Boltenhagen veranstaltet vom 17.-20.05.2013 den Mecklenburger Pfingstmarkt. Präsentiert werden Konzerte, ein Musical, Kunsthandwerkerstände und Unterhaltsames für die Kleinsten.

 

Im Ostseebad Kühlungsborn wird vom 18.-20.05.2013 das Saisonerwachen gefeiert. Vom Strand bis zum Hafen gibt es jede Menge zu Erleben. Konzerte, Shows, lustige Kinderunterhaltung und die Segelregatta des Kühlungsborner Segelvereins machen Lust auf einen Sommer in Kühlungsborn.

 

In der Hansestadt Rostock findet vom 17.05.–20.05.2013 der traditionelle Pfingstmarkt statt. Fahrgeschäfte, Handwerkerstände, frische maritime Leckereien und ein Bühnenprogramm erwartet hier die Besucher.

 

Auf der Insel Rügen lockt das Apfelblütenfest in Alt Reddevitz. Mit viel Liebe zum Detail und dem Sinn für die Ursprünglichkeit und Natur wurde diese schöne Veranstaltung ins Leben gerufen. Parallel bieten die Ostseebäder auf der Insel Kurkonzerte, Kinderprogramme und ein buntes Strandleben.

 

Das Kleinkunstfestival auf der Insel Usedom ist vom 17.05.–20.05.2013 Treffpunkt für Künstler aus aller Welt. Die Promenade des Ostseebades Heringsdorf wird zum Schauplatz internationalen Varietés. Es wird gezaubert und jongliert in einer Welt der Comedy, des Straßentheaters, der Animation und Feuershow. Die Shows werden am Pfingstwochenende zum Teil auch an anderen Orten der Insel ausgetragen.

 

Wer es gern schnell mag, sollte das Tetrower Bergringrennen zum Pfingstfest nicht verpassen. Vom 18.–19.05.2013 qualmen hier die Reifen und dröhnen die Motoren. Ein Insidertipp unter Speedway- Fans.

 

800 Künstler an 500 Orten in MV. Die beliebte Aktion „Kunst Offen“ zieht sich vom 18.05.-20.05.2013 durch das ganze Land. Die Künstler präsentieren in ihren Werkstätten und Ateliers an Ostsee, Seenplatte und im Binnenland einmalige Kunsthandwerke. Dabei geht es gern auch aktiv zur Sache. Die Künstler lassen sich an diesen Tagen traditionell bei der kreativen Arbeit über die Schultern schauen, stehen bei Kaffee und Kuchen für einen Schnack bereit. „Kunst Offen“ wird durch viele Begleitveranstaltungen abgerundet und sorgt für kulturellen Hochgenuss zu Pfingsten.

Evelyn Tatewosjan
PermalinkViews: 415
  •  
  • 0 Kommentar(e)
  •  

Einen Kommentar schreiben

Zurück

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und lassen Sie sich durch uns informieren. Wir schicken Ihnen aktuelle Insidertipps gern regelmäßig nach Hause.

Melden Sie sich zu unserem Ostsee - Newsletter an.

Werde Fan auf Facebook!

Wir sind auch auf Facebook zu finden, nutzen Sie die Möglichkeiten, zusätzliche Informationen von uns zu bekommen.

 

Klicken Sie "Gefällt mir" und werden Sie Fan auf Facebook.

Archiv